Liebe Literaturfreundinnen und –freunde,

 

das Literaturhaus Bonn macht Sommerpause bis zum 3. August. Nach vielen corona-bedingten Umplanungen ist für Sie ein Herbstprogramm in Vorbereitung, das wir im September hier veröffentlichen: mit noch mehr zeitgemäßen Digitalformaten, mit einer neuen Ausgabe unseres Literaturbrief-Abonnements und hoffentlich auch wieder mit Präsenzveranstaltungen. Drücken Sie uns dafür die Daumen!

 

Gute Lektüre, Erholung und Gesundheit wünscht Ihnen

 

Ihr

Literaturhaus Bonn

+++ Markus Gabriel digital: unsere erste Online-Lesung als Aufzeichnung hier ansehen...+++

Liebe Lesende und Schreibende in und um Bonn,

  

allen Literaturinteressierten in Bonn und der Region NRW Süd öffnet sich seit Januar 2011 das Literaturhaus Bonn – als Ort der Begegnung mit Schriftstellern und Profis des Literaturbetriebs, als Ort der Vermittlung, der Lese- und Schreibförderung, der Beratung von Autoren, des Austauschs unter Lesenden und Schreibenden; als Ort, an dem Sie neue Texte und Texte auf neue Weise kennen lernen. Seit 2015 im Bonner Haus der Bildung beheimatet, verfügt das Literaturhaus aufgrund seiner Kooperationen mit anderen Kulturinstitutionen über weitere attraktive Veranstaltungsorte wie z.B. Bundeskunsthalle, Universität, Haus der Geschichte.

 

Seine Gründung im Herbst 2010 verdankt der Trägerverein des Literaturhauses der Initiative einiger professionell mit Literatur befasster Bonner, die sich weiterhin ehrenamtlich im Vereinsvorstand engagieren. Für die Arbeit des Hauses unverzichtbar war und ist – neben Eintrittsgeldern, Mitgliedsbeiträgen und Spenden – die Unterstützung des Kulturamts der Stadt Bonn, die dem Literaturhaus in Nachfolge des bis 2009 bestehenden Hauses der Sprache und Literatur seit 2011 institutionelle Förderung gewährt. Die eigentliche Professionalisierung setzte 2013 mit der zusätzlichen Förderung durch das Land Nordrhein-Westfalen ein. Sie ermöglichte unter dem Dach des Literaturhauses Bonn ein über das Lesungsprogramm mit überregional und international bedeutenden Schriftstellern hinaus erweitertes Tätigkeitsfeld als Literaturbüro NRW Süd: unseren verstärkten Einsatz für die Schreib- und Leseförderung dies- und jenseits der Stadtgrenzen, für die regionale Literatur

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserem Veranstaltungsprogramm, zu unseren Workshops und Angeboten für Autor*innen. Entdecken Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft im Trägerverein, abonnieren Sie unseren Newsletter und kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragen, Anregungen und Kartenwünschen!

 

Ihr

Literaturhaus Bonn

 

BeethovenBot

16.12.2019 - 17.12 2020

Grusswort

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

In Kooperation mit

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn