lyrix ist ein Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Jeden Monat können Jugendliche von 10 bis 20 Jahren ihre Gedichte zu einem bestimmten Thema online einreichen. Aus allen Einsendungen im Raum Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz wählt eine Jury jeden Monat fünf Gewinner*innen aus. Aus den 60 Monatsgewinner*innen werden wiederum 12 Jahresgewinner*innen ausgewählt und zu einer Reise nach Berlin eingeladen.

Ferienakademie NRW

Workshop für den literarischen Nachwuchs (8-25 J.)

Zu Beginn und zum Ende der Sommerferien in NRW veranstaltet das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. die Ferienworkshops "Kreatives Schreiben für den literarischen Nachwuchs". Das Angebot richtet sich an junge Schreibende aller Altersstufen, die von erfahrenen Autoren und Pädagogen Anstöße zur weiteren Entwicklung erhalten möchten. Mehr Infos hier.

Kölner Junge Autoren Award 2017

Kurzkrimi-Wettbewerb des Dreizehn/Achtzehn Verlags

Bis zum 30.07. können die Jugendlichen ihre Kurzgeschichte beim Verlag Dreizehn/Achtzehn einreichen. Das Genre der Wahl ist Krimi, da die Preisverleihung wieder im Rahmen des Krimifestivals Crime Cologne stattfindet. Auf der Eröffnungsveranstaltung am 22. September im Café Ludwig im Museum in Köln wird der Award an den/die Erstplatzierte/n überreicht. Zusätzlich ist der Preis für die Plätze 1-3 mit insgesamt 600€ dotiert. Die Förderung der jungen Generation ist auch in der Politik ein wichtiges Thema. So steht der Kölner Junge Autoren Schreibwettbewerb deshalb, wie auch im letzten Jahr, unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Bosbach, MdB. Als begeisterter Leser freut sich Herr Bosbach in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Kurzgeschichten.

Kölner junge Autoren Award 2017 Flyer
KJAA-2017_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.1 KB

Berliner Festspiele

Fünftägiges Treffen junger autoren

Die Teilnahme am fünftägigen Treffen junger Autoren in Berlin ist der Preis eines deutschlandweiten Wettbewerbes für junge Schreibende. Bewerben können sich junge Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren, die selbst Texte schreiben. Prosa, Lyrik, szenische Texte und experimentelle Formate sind gefragt – aus allen Genres und zu allen Themen.

 

Das Treffen junger Autoren findet vom 16. bis 20. November 2017 statt. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2017.

 

Weitere Informationen zum Treffen und dem Bewerbungsablauf findet ihr hier.

»unterwegs«

Europäischer Literaturwettbewerb 2018

 

Unterwegs ist das Motto des diesjährigen Literaturwettbewerbs. Egal, ob du von einer Reise erzählst, oder von Menschen, die sich verändern möchten, die etwas ändern wollen, oder wovon auch immer – lass deiner Fantasie freien Lauf! Das Thema sollte also für dich nur eine erste Anregung sein. Titel und Inhalt deiner Texte kannst du frei wählen! Sicherlich gibt es einiges, was du schon immer niederschreiben wolltest – Also, worauf wartest du noch?

 

Einsendeschluss ist der 30. September 2017.

Weitere Informationen zum Wettbewerb findest du hier.

Noch mehr Möglichkeiten für junge Schreib- und Lesefans in ganz NRW gibt es übrigens im Schreibland NRW. Zu entdecken ist z.B. die Kölner Schreibschule für Jugendliche.

Grusswort

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn