PROGRAMM

September bis Dezemeber 2019

Unser Programm September bis Dezember 2019
Literaturhaus_Programmheft_September_bis
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Thomas Kling-Poetikdozentur

MARCEL BEYER

»SAG MIR, WAS BUCHSTABEN SIND«

Moderation: Thomas Fechner-Smarsly

Montag, 25. November, 20 Uhr

Buchhandlung Böttger

mehr...

Bal Littéraire

Mit Juliana Kálnay/Ariane Koch/Denis Pfabe/Bastian Schneider und Wilke Weermann

Freitag, 29. November, 21 Uhr, im Anschluss Party

Das Nyx, Vorgebirgsstr. 19, Bonn

mehr...

STEFANIE DE VELASCO

»KEIN TEIL DER WELT«

Moderation: Judith Merchant

Mittwoch, 4. Dezember, 19:30 Uhr

Saal im Haus der Bildung

mehr...

ANSELM NEFT

»DIE BESSERE GESCHICHTE«

Donnerstag, 12. Dezember, 20 Uhr

Adresse nach Bestellung

mehr...

 


Karten für alle Veranstaltungen im VVK bei

oder an der Abendkasse zzgl. 2 € Aufschlag

Grusswort

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

In Kooperation mit

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn