Hier können Sie das Programm August bis Dezember 2022 ansehen und herunterladen. 


Wortreich / Die junge literaturgruppe

Abbas Khider »DER ERINNERUNGSFÄLSCHER«

Leitung: Anna Valerius

Donnerstag, 29. November, 19 Uhr

Anmeldung bitte unter bauerdick[at]literaturhaus-bonn.de

mehr...

Zwischen/miete diskursiv

»Die Zukunft der Außenpolitik ist feministisch«

mit Kristina Lunz

Mittwoch, 5. Oktober, 18 Uhr

Bundeszentrale für politische Bildung

vor Ort und im Livestream 

mehr...

Lesezirkel

andrea Abreu »so forsch, so furchtlos«

Leitung: Judith Merchant

Montag, 10. Oktober, 19 Uhr

The Art of Books

Anmeldung bitte unter bauerdick[at]literaturhaus-bonn.de

mehr...

 

Die traditionelle Literaturhaus-Veranstaltung am vorabend der frankfurter buchmesse

Spanien »creatividad desbordante - sprühende kreativität«

Mit Andrea Abreu (live zugeschaltet), Elena Medel und Isaac Rosa

Moderation: Susanne Lange

Lesung der deutschen Texte: Tatjana Pasztor

Montag, 17. Oktober, 19 Uhr

mehr...

Ausflug zur Frankfurter Buchmesse

Samstag, 22. Oktober, ganztägig

mehr...

Zwischen/miete nRW

»Draußen feiern die Leute«

mit Sven Pfizenmaier

Mittwoch, 2. November, 20 Uhr

Adresse nach Bestellung

mehr...

Karen DUve

»Sisi«

Lesung und Gespräch

Moderation: Judith Merchant

Donnerstag, 17. November, 19:30 Uhr
Fabrik 45

mehr...

ukrainische Matinee

vom horizont ins zentrum

Sonntag, 20. November, 11 Uhr

Opernhaus Foyer

mehr...

"1:1"-Mentoring

Abschlussveranstaltung

Mit Marion Poschmann/Vera Vorneweg und Horst Eckert/Daniel Faßbender

Montag, 21. November, 19 Uhr

mehr...

Nicolas Mathieu

»Connemara«

Lesung und Gespräch

Mit den Übersetzer*innen André Hansen und Lena Müller

Moderation: Almuth Voß in deutscher und französischer Sprache

Dienstag, 22. November, 19:30 Uhr

Institut français 

mehr...

 


Angela Steidele

»Aufklärung«

Mittwoch, 30. November, 19 Uhr

Elisabeth-Selbert-Gesamtschule

mehr...

 

Claudia Ott

»Das Buch der Liebe«

»Tausendundeine nacht« übersetzen

Moderation: Jalal Rostami
Freitag, 2. Dezember, 19 Uhr

Saal im Haus der Bildung

mehr...

 

Karten gibt es  im VVK über Bonnticket
oder an der Abendkasse zzgl. 2 € Aufschlag

Jetzt Abo abschließen!

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

Grußwort

 

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn