Unser aktuelles Programm bis Juli


Shida bazyar

»drei kameradinnen«

Donnerstag, 15. April, 18 Uhr

YouTube und in der virtuellen WG auf Steady

 

mehr ...

Diverse Autor*innen

LeseclubFestival

Freitag, 23. April, 19:30 Uhr

Vier Leseclubs

Brotfabrik

 

mehr...

Mit Anna Valerius

Wortreich

Termin: 23. April, Uhrzeit tba

Thema: tba

via Skype

 

mehr...

Lesezirkel

mit Judith Merchant

Montag, 3. Mai, 19 Uhr

Thema: Tove Ditlevsen »Jugend«

via Jitsi

 

mehr ...

Rebekka Endler

»Das Patriarchat der Dinge«

Donnerstag, 6. Mai, 18 Uhr

Livestream

Dirk Kaftan meets Beethovenbot

Mittwoch, 26. Mai, 19:30 Uhr

Livestream aus dem Beethoven-Haus

von Tove Ditlevsen

»KINDHEIT – JUGEND – ABHÄNGIGKEIT«

EIN ABEND MIT DER ÜBERSETZERIN URSEL ALLENSTEIN

Freitag, 28. Mai, 19:30 Uhr

Moderation: Thomas Fechner-Smarsly

Haus der Bildung und/oder Livestream

 

mehr...

Steffen Kopetzky

»MONSCHAU«

Mittwoch, 23. Juni, 19:30 Uhr

Moderation: Judith Merchant

Haus der Bildung und/oder Livestream

 

mehr...

Hendrik Streeck

»HOTSPOT«

Freitag, 2. Juli, 19:30 Uhr

Moderation: Bettina Böttinger

Brückenforum Bonn

 

mehr...

Karten für alle Live-Veranstaltungen, sofern nicht anders angekündigt, im VVK bei

oder an der Abendkasse zzgl. 2 € Aufschlag

Jetzt Abo abschließen!

 

BeethovenBot

16.12.2019 - 26.03 2021

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

Grußwort

 

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn