ÜBERSICHT

AKTUELLE TERMINE

Gespräch und Lesung mit René böll, martin reinke u. a.

Heinrich böll

Samstag, 14. Januar, 19 Uhr, LVR-LandesMuseum

Thomas Kling-Poetikdozentur

Iain Galbraith zu Gast bei Esther kinsky

Donnerstag, 19. Januar, 20 Uhr, Buchhandlung Böttger

Fabian Hischmann und Dorian Steinhoff

Import/export. literaturshow

Dienstag, 24. Januar, 20 Uhr, Fabrik 45

Thomas Melle

»Die welt im rücken«

Montag, 30. Januar, 19:30 Uhr, Saal im Haus der Bildung

Raoul Schrott

»ERSTE ERDE. EPOS«

Mittwoch, 15. Februar, 19:30 Uhr, Saal im Haus der Bildung

Rolf Persch

»ABSCHIED NEHME ICH SCHON IMMER«

Donnerstag, 9. März, 19:30 Uhr, Literarischer Salon im Haus der Bildung

WALID NABHAN

Literatour D´Europe

Mittwoch, 22. März, 19:30 Uhr, Saal im Haus der Bildung

Olga Grjasnowa

»GOTT IST NICHT SCHÜCHTERN«

Mittwoch, 29. März, 19:30 Uhr, Saal im Haus der Bildung

Karten für alle Veranstaltungen im VVK bei

oder an der Abendkasse zzgl. 2 € Aufschlag

Grusswort

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn