Extra im August 2020

5 Jahre Haus der Bildung

»FRAG BEETHOVEN«

Freitag, 21. August, 14:30 - 18 Uhr

Haus der Bildung

Schon 5 Jahre lang lebt und arbeitet das Literaturhaus Bonn im

Bonner Haus der Bildung. Erfreut sich des zentralen Standorts, der

wunderschönen alt-neuen Architektur, des leckeren Kaffees im Café Liebeslesen und der famosen Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Bonn. Ein Grund zu feiern, wie wir meinen, natürlich mit der Stadt Bonn, allen Nachbar_innen, Partner_innen, Mitgliedern – und mit Ihnen!

Auf den Tag genau 5 Jahre nach der damaligen Schlüsselübergabe

an Stadtbibliothek, Volkshochschule und Literaturhaus gibt es erneut einen Festakt mit Geburtstagstorte und Oberbürgermeister hier im Saal. Drumherum und im Anschluss ein buntes Programm mit Musik, Ausstellungen, Bastelangeboten und Führungen ins Innenleben des Hauses. Als besonderer Act ist unser BeethovenBot zugegen: An der »Frag Beethoven –Station« können Geburtstagsgäste sich am installierten Laptop in Live-Chat mit dem Meister begeben. Der gute alte Ludwig van antwortet im O-Ton. Gewiss so unterhaltsam, wie wir ihn kennen: @lettersofludwig

 

Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, Bonn

 

In Kooperation mit:

 

BeethovenBot

16.12.2019 - 17.12 2020

Grusswort

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

In Kooperation mit

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn