September bis Dezember 2017

Junges Literaturhaus

Bal littéraire - Texte & Tänze

mit Lothar Kittstein, Judith Merchant, Chris Nolde, Hendrik Otremba, Stefanie de Velasco und DJ Shoomz

Freitag, 20. Oktober

21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr), Im Anschluss Party

Township Bonn/MS Beethoven

 

Fünf Autoren dichten eine Playlist und schreiben die dazu passende Geschichte – am Abend performen sie die Texte zu Popmusik und bringen das Publikum zum Tanzen. Der Bal littéraire, eine Literaturparty für junge Leute, wurde in Frankreich erfunden und hat sich dort in Rekordzeit an Theatern und auf Festivals verbreitet. Auch international ist er erfolgreich: Auf London, Rom, Madrid folgte 2010 der erste deutsche Bal am Theater Bonn. 2014 übernahmen Literaturhaus und Universität und präsentieren jetzt zum vierten Mal Literatur als cooles Live-Erlebnis. www.facebook.de/bal.litteraire

 

Township Bonn/MS Beethoven, Brassertufer Anleger Nr. 5, vor Anker

 

VVK über Bonnticket 5€, Abendkasse 7€

 

In Kooperation mit


Grusswort

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn