FLutopfer-benefiz im münster-kreuzgang

»KOMM, PACK MIT AN, SAGT WILLI«

TEXTE UND MUSIK MIT NORBERT SCHEUER UND DEM RIEMER/GESCHWIND-DUO

Donnerstag, 16. September, 19 Uhr

Kreuzgang des Bonner Münster, Zugang Von-Are-Str.5

 

Der Schriftsteller Norbert Scheuer und das Jazz-Duo Riemer/Geschwind, alle drei aus Kall in der Eifel, engagieren sich für die Flutopfer. Aus Jazz und Lyrik haben die drei ein Benefiz-Programm zusammengestellt, mit dem sie am 16. September im Kreuzgang des Bonner Münsters zu erleben sind. Gemeinsam mit der Stadtkirche Bonn und dem organisierenden Bonner Literaturhaus hoffen sie auf zahlreiche Zuschauer und Spenden!

 

Eintritt frei, Spendenempfehlung 10€
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gilt die 3G-Regel.


Nähere Infos unter info@literaturhaus-bonn.de oder 0228 – 555 2 777 0.



Jetzt Abo abschließen!

 

BeethovenBot

16.12.2019 - 26.03 2021

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

Grußwort

 

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn