LitArena - Weihnachtsspezial

In Kooperation mit der Fachschaft geKoSka

mit Literat*innen der Universität Bonn

Mittwoch, 15. Dezember, 19 Uhr

Saal im Haus der Bildung

Es gilt die 2G-Regelung.

„Poetry Slam ohne Wettbewerb“ ist das Motto der langjährigen Literaturveranstaltung der Fachschaft GeKoSka der Universität Bonn.

Die LitArena bietet kreativen Köpfen halbjährlich die Möglichkeit, ihre selbstgeschriebenen Texte, egal, ob in Form von Geschichten, Gedichten oder Liedern (den Ideen sind keine Grenzen gesetzt), auf der Bühne vorzutragen und sich zwanglos und frei zu entfalten. Darüber hinaus präsentiert die Fachschaft alljährlich im Dezember ein „Weihnachts-Spezial“ mit entsprechend festlichem Charakter und anschließendem Glühweintrinken in gemeinsamer Runde. Bei der LitArena steht natürlich auch die Vielfalt im Vordergrund, weshalb fremdsprachliche Texte genauso willkommen sind.

In Kooperation mit

 

 


Jetzt Abo abschließen!

Roger Willemsen

Schirmherr 2010-2016

Grußwort

 

»Wie gut, dass die Literatur in Bonn endlich ein Dach bekommt: Große Autorinnen und Autoren, Romane und Dichtung, Vergangenheit und Gegenwart, Zeitkritik und Polemik, kunstvoll Ziseliertes und spontan Improvisiertes, lauter innere Ereignisse. Die Ressourcen der Literatur sind unerschöpflich, und sie bieten der Leserschaft unendliche Möglichkeiten der Selbstverwandlung an. Freuen Sie sich also, es ist angerichtet. Nun müssen nur noch die Gäste kommen: Sie.«



Gefördert vom Kulturamt der Bundesstadt Bonn und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadt Bonn